Aktuelles
 

Leistungsabzeichen abgelegt
Weiterlesen …


Einladung zum Tag der offenen Tür
Weiterlesen …


 



Mitglieder-Login

Benutzername

Passwort

autom. Login

Brand 9.6.2017

 

Ein technischer Defekt ist den ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge die mögliche Ursache für den Brand in einer Küche in einem Mehrfamilienhaus am Freitag, kurz vor acht Uhr, im Panoramaweg. Durch den Alarm des Rauchmelders wurden die Wohnungsinhaber aufgeschreckt. Bei der Suche nach der Ursache entdeckten sie die Flammen im Bereich der Elektrogeräte in der Küche und verständigten die Feuerwehr. Die Feuerwehr Beuren, die mit zahlreichen Einsatzkräften rasch vor Ort war, konnte die Flammen schnell löschen, sodass der Brand auf die Küche begrenzt und ein Übergreifen der Flammen auf die restliche Wohnung verhindert werden konnte. Der Schaden an Gebäude und Inventar wird auf etwa 20.000 Euro beziffert. Die beiden Wohnungsinhaber wurden vom Rettungsdienst wegen des Verdachts einer möglichen Rauchgasintoxikation vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht

 

Quelle: Polizeipräsidium Reutlingen